Hörstücke

 

Erleben durch Sprache

Seit 2016 arbeite ich an meinen eigenen Projekten, suche Geschichten und Texte, die ich erzählen möchte und entwickle seitdem meine Form der Darstellung: ein Theater des gesprochenen Wortes. Reduktion auf das Wort. Musik. Bildende Kunst.

In meinen Stücken konzentriere ich mich darstellerisch auf die Lebendigkeit und Intensität des gesprochenen Wortes. Die Musik spricht eigenständig ihre Sprache, spricht tiefere Schichten des Textes aus, wird zur Hilfe für das Publikum sich das Gehörte zu Eigen zu machen, es körperlich zu begreifen und zu verarbeiten. Die Werke aus der Bildenden Kunst fokussieren das Auge, den Blick, geben dem Auge Raum sich zu verlieren oder wirken wie ein Brennglas der Konzentration. Durch die eigenständige Gestaltung der verschiedenen Künste entsteht ein Gesamtkunstwerk, das die eigene Fantasie, die Bilder- und Empfindungswelten jedes einzelnen Zuschauers anregt.

Alle Hörstücke sind in unserem Repertoire und können gebucht werden. Wir spielen gerne auch für Sie. Sehr gerne an ungewöhnlichen Orten. Wir haben schon in Scheunen, Theatern, Cafés, Kliniken, Buchläden, Berghütten, Kirchen, Ausstellungsräumen, Altenheimen, Schulen und Wohnzimmern gespielt.

Bitte sprechen Sie mich an!